Gesunde Entspannung

in 10 verschiedenen Saunen.
Genießt die Hitzebäder ganz nach eurem Geschmack!

 

 

Finnische Sauna

Traditionelles Schwitzerlebnis

Auf der Rückseite des Blockhauses findet ihr auch Dusch- und Abkühlgelegenheiten.

Temperatur: 90 °C

Holzbefeuerte Blockbohlensauna

Heiße Lava

Eine besondere Rarität in den heutigen Saunalandschaften ist die einzig mit Holz befeuerte Blockbohlensauna im Saunagarten des Inselbades Bahia. Morgens ab 6 Uhr heizen die Mitarbeiter des Bahia den enormen, mit Lava-Steinen gefüllten Ofen an und bringen mit dem Feuer unter dem Ofen die Steine auf Temperatur. Die Betriebstemperatur kommt zur Mittagszeit auf Hochtouren und hält sich dann in den Lava-Steinen bis in die Abendstunden. Das Panoramafenster zum Saunahof mit dem Außenschwimmbecken bietet entspannte Saunagänge bei wohligen 90°C Ofenhitze.

Temperatur: 90 °C,

bei geringer Feuchte (ca. 20 %)

Besonderes: Beheizung durch heiße Lavasteine

MAA®- / Erdsauna

Die erdigste Variante

In der besonders heißen Erdsauna brennt das offene Kaminfeuer den ganzen Tag. Da hier auf den Einsatz von Aufgussdüften gänzlich verzichtet wird, ist die Luftfeuchtigkeit geringer als bei anderen Saunatypen.

Temperatur: 110 °C

Besonderes: sehr heiße, trockene Sauna (Luftfeuchtigkeit fast 0%)

Bitte beachte: Aufgüsse können nicht stattfinden. In der Aufgusssauna und Swet-Kamer werden mehrmals am Tag Eiskugeln mit ätherischen Ölen aufgelegt.

Westfälisches Saunahaus

„Swet Kamer“ – die urigste Sauna, seit es Westfalen gibt

Das Westfälische Saunahaus mit der „Swet Kamer“ ist eine einzigartige, regionale Saunavariante, die es nur im Bocholter Inselbad Bahia gibt. Eingepasst in den Nachbau eines Westfälischen Bauernhauses mit Holzständerwerk bietet die geräumige „Swet Kamer“ bei einer Temperatur von 85°C ausreichend Platz und Ambiente für heimischen Schwitzgenuss. Der große Saunaofen im Stil eines Schmiedefeuers bietet reichlich Aktionsfeld für besondere Aufgüsse. Daher ist die „Swet Kamer“ auch der Ort für die renommierten Spezial-Aufgüsse im Bahia.

Im Vorraum findet ihr im Stil einer westfälischen Wohnküche mit offenem Herdfeuer Sitz-, Ruhe- und Kommunikationsgelegenheiten. Direkt vor dem Kamin oder auf der „Up-Kamer“ lässt es sich herrlich zwischen den Aufgüssen entspannen. Stil-Elemente wie Kissen im westfälischen Blaudruck, die offene Gestaltung des Raumes mit Sichtbalken oder auch der Ziegelsteinboden runden das entspannende Gefühl ab. Taucht ein in eine andere, vergangene und entspannte Zeit!

Temperatur: 85°C

Besonderes: Aufguss-Sauna im rustikalen Stil Westfalens; großzügiger Vorraum mit Upkamer und westfälischem Herdfeuer

In der Aufgusssauna und Swet-Kamer werden mehrmals am Tag Eiskugeln mit ätherischen Ölen aufgelegt.

Dampfbad

Schwitzen wie im alten Rom

Schon die Römer wussten in Ihrer Badekultur die Annehmlichkeiten des Dampfbades zu schätzen. Mit der sanften Temperatur und der hohen Luftfeuchtigkeit steht dieses Schwitzbad im Kontrast zur sonst üblichen trocken-heißen Sauna.

Als Besonderheit empfehlen wir zum Abschluss eines Saunatages das Peeling mit unserem Saunasalz.

Luftfeuchte: 100%

Temperatur: 45-48°C

Biosaunarium

„Das Auge entspannt mit“ – die Wirkung der Farben

Gelb: aktiviert Leber, Galle und Pankreas, stärkt Nerven

Rot: aktiviert Herz und Lunge, gegen Durchblutungsstörungen

Blau: steht in Beziehung zu Magen und Darm, hilft bei Schlaflosigkeit

Grün: beeinflusst Bronchien und Lunge, lindert Schmerzen

Wir bitten in dieser Saunakabine um Ruhe, vielen Dank!

Temperatur: ca. 55 °C

bei 30-40% Feuchte

Besonderes: Entspannung durch Farblichttherapie

Sternenhimmelsauna

Body & Soul

Etwas für Körper und Seele! Der Duft frischer Kräuter und der entspannende Blick in den Sternenhimmel machen den Aufenthalt im Kräuterbad zu einem wirklichen Bad für die Sinne. Da fällt das Träumen, Abschalten und Genießen nicht schwer.

Wir bitten in dieser Saunakabine um Ruhe, vielen Dank!

Temperatur: 85 °C

Besonderes: Kräuterduftmischung aus dem Kräuterkegel

Sternenhimmel zum Träumen

Baumhaussauna

Echter „Hoch“genuss: Schwitzen in 5 Metern Höhe

Eines der Highlights in der Saunalandschaft des Inselbads Bahia ist unsere Baumhaussauna – ein echter „Hoch“genuss in Sachen Saunabaden! Von sechs Stahlstützen in Holz- bzw. „Baumoptik“ getragen und von Bäumen umgeben, „schwebt“ das Holzhaus in luftiger Höhe über dem Saunagarten und zieht die Blicke seit der Errichtung im Jahr 2013 magisch auf sich.

Ebenso „hoch“ ist der Genuss drinnen beim Saunieren. Denn da ist der herrliche Blick von oben nach draußen, direkt auf den Saunagarten, ein ganz neuer, besonderer Augenschmaus. Sauniert also demnächst ruhig öfter mal auf wirklich höchstem Niveau!

Unsere Baumhaussauna wird euch begeistern durch ...

  • ein völlig neues Saunaerlebnis!
  • besonderes Flair mit uriger Terrasse und Bäumen ringsum
  • herrliche Aussicht auf den Saunagarten
  • Entspannung pur
Bitte beachte: Aufgüsse können nicht stattfinden. In der Aufgusssauna und Swet-Kamer werden mehrmals am Tag Eiskugeln mit ätherischen Ölen aufgelegt.

Aufgusssauna

“Finnisch dufte!“

Erlebt die belebende Wirkung eines zelebrierten Aufgusses. Zu jeder halben Stunde heißt es: Der neue Aufguss kommt! Je nach Gewohnheit betretet kurz vorher die Sauna und nehmen schon mal Platz auf einer der Bänke, deren Temperatur euch am angenehmsten scheint. Pünktlich zu jeder halben Stunde kommt dann der Saunameister und führt den Aufguss mit ätherischen Ölen oder anderen Saunaspezialitäten durch. Durch den schwallartigen Anstieg der Luftfeuchtigkeit und somit auch der gefühlten Temperatur erfährt euer Körper die volle Wirkung des Aufgusses. Das „Abschlagen“ durch den Saunameister mit einem Handtuch verstärkt hierbei das Aufgusserlebnis. Zu allen Aufgüssen gibt es eine kurze Erläuterung zur speziellen Wirkungsweise der „verdampft“ gesunden Substanzen.

Temperatur: 90 °C

Während der Aufgüsse bitte nicht eintreten

In der Aufgusssauna und Swet-Kamer werden mehrmals am Tag Eiskugeln mit ätherischen Ölen aufgelegt.

Rosensauna

     

“Rosig rosig“

Seit der Antike wird der geheimnisvolle Rosenquarz, ein Halbedelstein, als Symbol der Liebe und Harmonie verehrt. Seine heilende Wirkung für Körper und Seele ist bekannt. Er wirkt positiv auf Herz und Blutkreislauf, stärkt das seelische Gleichgewicht und fördert Sensibilität und Harmonie.

Die milde Freisetzung ätherischen Rosenöls in der Schale über den Rosenquarz-Steinen steigert die Wirkung und Atmosphäre zusätzlich. Rosige Saunaaussichten.

Temperatur: 80 °C

Rosenduft: mehrmals täglich

Besonderes: 85 kg Rosenquarz-Steine auf Saunaofen